jtemplate.ru - free Joomla templates
7 Tage/6 Nächte Murchison Falls, Kibale Forest, Queen Elizabeth Nationalpark & Lake Mburo Uganda

Genießen Sie abwechslungsreiche sieben Tage in den spannendsten Nationalparks und Schutzgebieten Ugandas.

Tag 1 – Murchison Falls

Sie Beginnen Ihre Safari zum Murchison-Falls-Nationalpark mit einem Besuch im Rhino Sanctury und einem Mittagessen unterwegs. Am Nachmittag besuchen Sie den oberen Teil der Mighty Murchison Falls. Die Hauptfälle bestehen aus einer nur sieben Meter breiten Felsschlucht, deren obere Ränder von Bäumen bewachsen sind. Die Nebenfälle bestehen aus mehreren Kaskaden mit maximal 28 m Tiefe. Pro Sekunde stürzen 300 Kubikmeter Wasser über die Fälle – ein beeindruckender Anblick. Viele Fische überleben den Sturz über die Fälle auf die darunter liegenden Felsen nicht, sodass am Fuß des Wasserfalls eine große Anzahl von Krokodilen wartet.

Tag 2 – Murchison Falls

Am frühen Morgen unternehmen Sie eine Pirschfahrt auf dem nördlichen Ufer, das sich an das Plateau Nyamsika schmiegt. Erkunden Sie die Vielfalt der Tierwelt im größten Nationalpark Ugandas bei Sonnenaufgang. Am Nachmittag erleben Sie eine Bootsfahrt am Fuße der prächtigen Murchison Falls – den gewaltigsten natürlichen Wasserfällen weltweit.

Tag 3 – Kabile National Park

Sie unternehmen eine lange szenische Fahrt zum Kibale Nationalpark durch die wilde Natur Ugandas.

Tag 4 – Kabile National Park

Der äquatoriale Kibale Regenwald enthält die höchste Konzentration von Primaten weltweit, darunter etwa 500 Schimpansen. Die Landschaft besteht aus Seen, Sümpfen und Wiesen sowie verschiedene Wälder (tropischer Regenwald, Laubwald und Bergwälder). Folgen Sie Ihrem Ranger in den Kibale Wald und nehmen Sie die Spur der Schimpansen auf. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Queen Elizabeth Nationalpark.

Tag 5 – Queen Elizabeth National Park

Sie starten zu einer frühren Pirschfahrt. Am Nachmittag Bootsfahrt auf dem Kazinga-Kanal, die perfekte Plattform, um die berühmten Nilkrokodile ruhend im Wasser und Flusspferde zu beobachten und die vielfältige Vogelwelt zu sehen.

Tag 6 – Lake Mburo National Park

Nach einem frühen Frühstück unternehmen Sie eine Fahrt zur Kyambura Schlucht mit der Gelegenheit, Schimpansen aufzuspüren. Danach erleben Sie eine Safari zum Lake Mburo (2 Stunden). Am Nachmittag erwartet Sie eine Bootsfahrt auf dem Lake Mburo gefolgt von einer abendlichen Pirschfahrt.

Tag 7 - Kampala

Heute suchen Sie das Abenteuer und machen frühmorgens eine Walking Safari mit einem bewaffneten Ranger. Nach dem Frühstück zurück nach Kampala mit einem en route Game-Drive. Übernachtung wahlweise in einfachem Camp bis hin zur luxuriösen Lodge.

Enquiries & Booking


News

 ONS WT BAP WT 

[Download]                     [Download

Alle Angebote

facebooktwitter

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok