jtemplate.ru - free Joomla templates
7 Tage/6 Nächte Mount Kilimanjaro – Classic Marangu

Die Marangu-Route, auch „Coca-Cola“ Route genannt, gilt als die leichteste aller Kilimanjaro-Routen - wenngleich das Wort „leicht“ relativ zu sehen ist. Im Laufe des Aufstiegs bietet die Coca-Cola-Route hervorragende Ausblicke zum Kibo und Mawenzi und ist in den jeweiligen Vegetationszonen landschaftlich sehr reizvoll.

Tag 1 – Ankunft

Nach Ihrer Ankunft am Kilimanjaro Airport werden Sie zum Aishi Hotel am Fuße des Kilimanjaros in die Nähe des Machame Gate gebracht und genießen dort Abendessen und Übernachtung.

Tag 2 - Aufstieg zur Mandara Hütte

Sie werden zum Machame-Gate gefahren. Von dort beginnt der Aufstieg zum „Dach Afrikas“. Die heutige Wanderung dauert nur 3 - 4 Stunden und führt Sie durch den Wald auf die Mandara Hütte auf 2774m. Wenn Sie über genügend Energie und Zeit verfügen, können Sie den Maundi Krater in der Nähe erkunden.

Tag 3 – Aufstieg zur Horombo Hütte

Die heutige Wanderung dauert etwas länger (6 - 7 Stunden) und führt Sie aus dem Schatten des Waldes auf eine Ebene. Nach einer Mittagspause steigen Sie auf zur Horombo Hütte auf 3550m.

Tag 4 – Aufstieg zur Kibo Hütte

Die heutige 13km lange Wanderung endet an der Kibo Hütte in einer Höhe von 4750m. Hier haben Sie die Chance, sich etwas auszuruhen und den Blick über den majestätischen Mawenzi zu genießen, bevor Sie zu früh zu Bett gehen, um sich auf Ihren Mitternachtsaufstieg vorzubereiten.

Tag 5 – Aufstieg zum Gipfel, Abstieg zur Horombo Hütte

Nach einer kurzen Nacht starten Sie gegen 1.30 Uhr mit der Gipfelerklimmung. Der Weg wird allmählich steiler in Richtung Gillmans Point (5685m). Vom Kraterrand aus können Sie den herrlichen Sonnenaufgang und die wunderschönen Eisfelder bewundern. Nach einer kurzen Verschnaufpause geht es dann am Kraterrand entlang zum Uhuru Peak (5895m). Der Abstieg erfolgt zur Kibo Hütte für das Mittagessen, bevor Sie zur Übernachtung in Richtung Horombo Hütte (3100m) wandern.

Tag 6 – Abstieg zum Marangu Gate

Nach dem Frühstück und einem letzten Blick auf den Kibo-Gipfel, den Sie erfolgreich erobert haben wird es Zeit, den Abstieg fortzusetzen. Nach dem Mittagessen in Mandara wandern Sie zum Marangu Gate (1800m). Von hier aus werden Sie zum Nakara Hotel gefahren, wo Sie eine wohlverdiente heiße Dusche und ein Abendessen erwarten.

Tag 7 – Rückfahrt

Ihre Expedition endet mit einem Transfer zum Kilimanjaro Airport für Ihren Rückflug nach Nairobi.

Anfrage & Buchung


News

 ONS WT BAP WT 

[Download]                     [Download

Alle Angebote

facebooktwitter

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok