jtemplate.ru - free Joomla templates

Tauchen, Schnorcheln & Fischen

Ostafrika bietet außergewöhnliche Tauch- und Schnorchelerlebnisse an exotischen Korallengärten sowie ideale Umgebungen zum Sportfischen. Beobachten Sie Fische und Meeresschildkröten. Viele der Küstenhotels haben gut ausgerüstete Tauchbasen, die auch Tauchkurse anbieten. Kenia hat drei sehr gute Marineparks mit klarem Wasser, ideal zum Schnorcheln und Tauchen. Die Sicht ist am besten in der Trockenzeit - Januar bis März und von Juni bis Oktober.
Gerne stellen wir Ihnen auch ein individuelles Angebot ganz nach Íhren Wünschen zusammen. Sprechen Sie uns an.

Tauchen im Norden von Mombasa  / Bahari Beach Hotel

Die Tauchschule befindet sich im Bahari Beach Hotel ca. 15 Minuten Autofahrt von Mombasa entfernt.
Die Tauchsaison beginnt Anfang September und dauert bis Ende April. Es kann aber das ganze Jahr über getaucht werden, mit Sichtweiten von 15 Meter bis über 25 Meter.

Weiterlesen...

Tauchen an Kenias Südküste / Shimoni Reef Lodge

Die Tauchschule befindet sich in der Shimoni Reef Lodge an Kenias Südküste.
Der Kisite Mpunguti Marine Park & National Reserve bietet einige der besten Tauchplätze an der ostafrikanischen Küste. Abwechslungsreich sind die unterschiedlichen Tauchplätze mit verschiedenen Fisch- und Korallenarten. Das seichte und klare Wasser rund um die Inseln ist ein idealer Ort für Tauchanfänger.
Die Strömungen im Indischen Ozean machen das Tauchen in der Regel zum Vergnügen, mit Temperaturen zwischen 24/26 ˚C in den Monaten Juli bis September, und zwischen  26/29 ˚C von Oktober bis April.

Weiterlesen...

Tiefseefischen an Kenias Südküste/ Shimoni Reef Lodge

Fischen mit Pat und Simon Hemphill. Diese weltbekannten Skipper haben mehr als 60 Jahre Erfahrung in diesen Gewässern. Seit 1992 haben Pat & Simon mehr Marlin als jeder andere Skipper in Ostafrika gefischt. Fischen Sie an Bord eines erstklassigen Sportfischerboots, die "Broadbill", oder die neue "Kamara II" - konsequent die Nr. 1 Boote an der kenianischen Küste. Alle außer einem der Afrika-Rekorde für gestreifte Marlin wurden im Pemba Channel, die meisten von ihnen aus Booten von Pat & Simon Hemphill betrieben, aufgestellt. Ob Sie ein erfahrener Tiefsee-Angler, Lachs-Fischer, Fliegenfischer oder ein kompletter Anfänger, der gerne Hochseefischen erleben möchte sind, dieser Ausflug ist der Richtige.

Weiterlesen...


News

PHOENIX SAFARIS Mashujaa Day Offers   PHOENIX SAFARIS Oct-Nov Beach  Safari Specials

   [Download]                   [Download]

Alle Angebote

facebooktwitter